Für das Arbeiten auf Arbeitsbühnen gelten aus gutem Grund besondere Vorgaben: Schließlich geht es darum, den Mitarbeiter auf der Plattform genauso zu sichern wie das Umfeld rund um die Hubarbeitsbühne. Isfort bildet nach BGG 966 aus und sorgt sowohl für den optimierten Arbeitseinsatz Ihrer Arbeitsbühne als auch für motivierte Mitarbeiter, die ihr Arbeitsgerät mit verbessert Arbeitsgeschwindigkeit, aber dabei stets sicherheitsorientiert, bedienen.
 
Auch für die Bediener von Arbeitsbühnen gilt übrigens: Je mehr Ihrer Mitarbeiter an der Hubarbeitsbühne gut ausgebildet sind, umso problemloser ist der Einsatz von Miet-Arbeitsbühnen bzw. die Überbrückung von Personallücken.


Lehrgang 4

Hubarbeitsbühnenschein

Sicher Arbeitsbühnen bedienen mit Isfort Staplertechnik!

Wir bieten Ihnen Einzel- oder Gruppenschulungen und stimmen für Sie Theorie und Praxis exakt aufeinander ab.

Ihre Vorteile:
  • Weniger Arbeitsunfälle durch Bedienerschulung
  • Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit
  • Mehr Rechtssicherheit und bessere Erfüllung der Fürsorgepflicht
  • Höhere Mitarbeitermotivation durch Schulung
  • Ausbildung lt. BGG 966
Folgende Themen werden unterrichtet:
  • Allgemein/Rechtliche Grundlagen
  • Fahrverhalten und Fahrzeugcharakteristik
  • Unfallverhütung
  • Funktions-und Sicherheitsprüfungen
  • Fahrübungen
Am Ende erfolgt eine Theoretische sowie Praktische Prüfung.


Termine werden auf Anfrage vergeben.

Ihr Ansprechpartner:
Tabea Baum
Ihr Ansprechpartner für Schulungen
Tel.: +49 2568 93468-37
E-Mail: tbaum@isfort.com